Gedanken zu " Mustern", die auftauchen...

Wann auch immer wir unseren gesunden Zustand verlieren, können wir nach innen gehen und uns Fragen stellen, so dass wir zur Wurzel, der Ursache dessen kommen.
Unten seht Ihr einige Fragen, mit denen man starten kann...aus dem Buch: "Wellbeing begins with you" von Yuan Tze.
 
- Was passierte, als ich in diesen ungesunden Zustand kam?
- Gab es einen äußeren Auslöser? Wenn ja, welchen?
- Wie habe ich auf diesen Trigger reagiert ?
- Was war mein erster Gedanke, als dieser Trigger hochkam?
- Waren da noch andere Gedanken? Wenn ja, welche?
- Wo kamen diese Gedanken her ?
- Was für Vermutungen lagen hinter diesen Gedanken?
- Wo kamen diese Vermutungen her?
- Welche Erwartungen, Wünsche, Vorlieben, Abneigungen, Anhaftungen liegen hinter meinen Gedanken und Vermutungen?
- Gab es Bewertung? (Gut oder schlecht? Richtig oder falsch?)
- Warum sehe ich oder denke ich über diese Situation in dieser speziellen Art?
- Welche Werte unterstützen diese Gedanken, Vermutungen und Bewertungen, sogar Verurteilungen?
- Komme ich oft auf diese Weise aus meinem gesunden Zustand?
 
Wenn man sich auf diese Weise eine Zeit lang beobachtet , lernt man sich selbst besser kennen.
Und es wird leichter, ruhig, entspannt und natürlich zu sein.